* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Über

7 Tage Urlaub in der Normandie, genauer in Canchy im Mai 2014 der abgeschafften und völlig runter gewirtschafteten AltenpflegerIn Simone und Ingo

Alter: 42
 



Werbung



Blog

Mardi

Das Wetter bleibt stark verbesserungswürdig und ändert sich sehr schnell: habe ich gestern beim Laufen feststellen müssen. Losgerannt im Sonnenschein, heim gekommen als begossener Pudel. Hätte besser laufen können.

Dafür kann man das geflügelte Wort "leben wie Gott in Frankreich" nur unterschreiben. Gestern gab es Seezunge frisch gefangen und am Hafen gekauft -frischer geht's wohl nicht. Ein weiteres Lob geht an die öffentlichen Toiletten: kostenlos und sauber, was man beides von den deutschen  Ausführungen nicht behaupten kann.

13.5.14 10:37


Werbung


Lundi

Guten Morgen!

Die neue Woche beginnt und wir sind voller Tatendrang -das bedeutet, dass Schnutzi noch schläft und ich schalten und walten kann, wie ich will. Also werde ich erst mal ein wenig Laufen gehen, um die alten Knochen zu lockern.

Später wollen wir ans Meer nach Grandcamps Marie und Fisch kaufen. Das Wetter ist bis jetzt leider nicht überragend, viel Regen und vor allem ein kräftiger Wind. Aber das war uns gestern egal und wir waren trotzdem "touristen".

12.5.14 09:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung